Tefal YV9601 ActiFry

Diese Tefal Fritteuse hat ein modernes Design und viel Ausstattung. Ob sie sich im Alltag beweisen kann und ob sich der Preis lohnt, kannst Du hier im Check herausfinden.

Tefal YV9601 ActiFry
Vorteile

  • einfache Handhabung
  • vielfältig einsetzbar
  • inkl. Rezeptbuch

Nachteile

  • recht teuer
  • nur für 3-4 Personen geeignet

Funktionen der Tefal ActiFry

Die Tefal YV9601 ActiFry ist mit der patentierten 2in1 Technologie ausgestattet. Hier kannst Du nicht nur frittieren, auch braten und kochen ist eine Option. Das Ganze findet auf zwei Ebenen statt und es können mehrere Dinge zeitgleich zubereitet werden. Die rotierende Grillplatte benötigt kein Fett oder Öl. Es gibt vier wählbare Programme, welche die Zubereitung der verschiedenen Gerichte zu einem Kinderspiel macht.

Vorteile: Was sagen Kunden zur Fritteuse?

Egal ob Fleisch, Pommes oder Fisch, alles wird knusprig, saftig und lecker. Die Handhabung ist sehr einfach und vor allem Kunden, die wenig Zeit zum Kochen haben, wollen nicht mehr auf die Tefal YV9601 ActiFry verzichten. Das Gerät ist selbsterklärend und die Zubereitung geht schnell. Auch die anschließende Reinigung ist kein Problem. Mit einer Leistung von bis zu 1400 Watt sind auch Braten keine Herausforderung. Das mitgelieferte Rezeptbuch ist voll mit leckeren Ideen für den YV9601 ActiFry. Besonders toll finden die Kunden die Dessert-Rezepte, diese sind überraschend und fix auf den Tisch gezaubert.

Tefal YV9601 ActiFry-2
Tefal YV9601 ActiFry-3

Nachteile:

Die YV9601 ActiFry ist nahezu vollständig aus Plastik gefertigt, was die Einzelteile ein wenig anfällig für Bruchstellen und Verschleiß macht. Auch ist sie nicht unbedingt groß genug für einen 4 Personen Haushalt. Andere beschweren sich darüber, dass einige Gerichte zu lange in der Zubereitung brauchen, dies scheint aber von den verwendeten Zutaten und der passenden Einstellung abhängig zu sein. Der Vergleich der Fritteusen ist hier zu finden Startseite.

Testberichte:

  1. Im ETM-Testmagazin aus Dezember 2012 erhält die YV9601 ActiFry Heißluft-Fritteuse eine Gesamtwertung von 94,8% (siehe Abbildung) und wird sogar zum Testsieger gekrönt. Das Multitalent wird besonders für seinen vielseitigen Einsatz gelobt. Kochen, Braten und sogar Backen sind absolut kein Problem.
  2. Testberichte.de sieht das ganz ähnlich. Mit der Note „Sehr gut“ wird auch hier die Fritteuse in den höchsten Tönen gelobt. Auch wenn der Preis nicht grade gering ist, hier bekommst Du ordentlich was für Dein Geld geboten.

Tefal YV9601 ActiFry-Test

Fazit zur Tefal YV9601

Die Investition in die Tefal YV9601 ActiFry lohnt sich auf jeden Fall. Der kleine Allrounder nimmt Dir viel Arbeit ab und macht das Abendessen zu einem Kinderspiel. Einfach das Essen einlegen und schon kannst Du Dich mit wichtigeren Dingen beschäftigen als Steak braten und Kartoffeln kochen.

Großfamilien sollten allerdings auf ein anderes Gerät zurückgreifen, da es nicht für mehr als 4 Personen geeignet ist.

Hier ist der Link zum Angebot: